Klangschale

Begleitende Kinesiologie

und Lernförderung bei Lernschwierigkeiten und Prüfungsängsten

Die Lernförderung/-Beratung kann bei folgenden Themen behilflich sein:

 

Ziel der Lernförderung/-Beratung:
Die Lernförderung/-Beratung hat zum Ziel, Sie und/oder Ihr Kind dabei zu unterstützen, den mit dem individuellen Lernaufgaben verbundenen emotionalen Stress zu lösen und damit stressfreies Lernen und Freude am Lernen (wieder) zu ermöglichen.


Da Lernen ein lebenslanger Prozess ist, ist der Stressabbau zum Thema Lernen besonders wichtig. Wer mit dem Lernen keine Angst und keinen negativem Stress verbindet, kann neue Aufgaben und Lebenssituationen viel leichter und zuversichtlicher angehen und meistern. Diese gilt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in jedem Alter.

Ich verstehe emotionalen Stress als eine tief in uns fest sitzende Anspannung oder Überlastung, die uns daran hindert, unsere Möglichkeiten optimal zu nutzen.

Mein Weg Sie zu unterstützen oder, wie ich Begleitung verstehe:
Jeder Mensch ist individuell und muss ganzheitliche betrachtet werden. Ausgehend von der Kinesiologie nutze ich auch unterschiedlich Methoden aus der EFT, MFT, Coaching, Klangschlenmassage sowie Geistiges Familienstellen (dies macht meine Frau). Alle von mir oder meiner Frau verwendeten Methoden werden sehr behutsam und sanft eingesetzt und achten auf die persönliche Situation der betroffenen Person.

Im Rahmen einer kinesiologischen Balance (mit Hilfe des sogenannten Muskeltests) finden wir schnell gemeinsam die für Sie richtige individuelle Vorgehensweise.

Die begleitende kinesiologische Beratung ist eine individuelle Prozessbegleitung (Begleitung innerer Prozesse). Daher hängen Länge und Anzahl der Einzelberatungen individuell von der Person und ihrem jeweiligen Problem ab.
Häufig kann sich eine Verbesserung oder Lösung eines Themas innerhalb von 3-4 Balancen einstellen. Es können aber auch deutlich mehr Termine erforderlich sein, wenn die Probleme oder Belastungen tiefer sitzen, vielschichtiger sind und / oder schon lange andauern.

Eine Balance kann helfen

Was kann Begleitende Kinesiologie NICHT.
Die von mir und meiner Frau durchgeführte begleitende kinesiologische Beratung und Balance kann keine physischen oder psychischen Krankheiten oder Krankheitssymptome diagnostizieren oder heilen. Diese Arbeit ist Ärzten, Heilpraktikern und Therapeuten vorbehalten!
Die Balance ersetzt keine medizinische, heilkundliche oder therapeutische Behandlung! Sie kann diese aber positiv unterstützen.

Meine Arbeit ist ausschließlich eine Hilfe zum Abbau von emotionalem Stress und zur Lösung von emotionalen oder energetischen Blockaden.

Jeder Klient übernimmt selbst die Verantwortung, die Möglichkeiten der Balance zu seinem eigenen Besten und für positive Veränderungen zu nutzen !